Donnerstag, 3. März 2011

zwei Kleider auf Porzellan-Mannequins

das erste Kleid ist aus einem Seidendamast und einer Seidensatin-Schleppe. Die Kanten sind goldener Porte verziert.
und das zweite Kleid ist ein Brautkleid aus Seidensatin und Chiffon mit Organzarosen und einem Reifrock, der aus 4 Reifen besteht.
Es ist mein erster Versuch so einen Reifrock zu machen und ich muß sagen, es ist schon eine besondere Sache, wie der Stoff sich dann bewegt und in Form gehalten wird.

1 Kommentar:

CWPoppets hat gesagt…

Beide Kleider sehen ganz toll aus! Kompliment.
Christine